Blaulicht aus Stuttgart 21. Oktober: Mann belästigt Frau und schlägt Polizisten

Ein 64-Jähriger hat in einem Laden in der Stuttgarter Klett-Passage eine junge Frau sexuell belästigt und einen Polizisten schwer verletzt. Foto: dpa/Symbolbild
Ein 64-Jähriger hat in einem Laden in der Stuttgarter Klett-Passage eine junge Frau sexuell belästigt und einen Polizisten schwer verletzt. Foto: dpa/Symbolbild

Ein 64-Jähriger belästigt in einem Laden in der Stuttgarter Klett-Passage eine junge Frau sexuell und schlägt einen Polizisten - und weitere Polizeimeldungen aus Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte: Am Freitag hat ein 64-Jähriger in der Klett-Passage in Stuttgart-Mitte zuerst eine Frau sexuell belästigt und dann einen Polizisten krankenhausreif geschlagen.

Der ältere Mann betrat gegen 13.30 Uhr mit einer Wodkaflasche in der Hand einen Laden in der Klett-Passage, ging auf die 34-jährige dort Angestellte zu und griff ihr zwischen die Beine. Die Frau rief daraufhin die Polizei.

Ein 27-jähriger Polizist und seine 23-jährige Kollegin trafen den Mann noch vor dem Laden an. Der Beamte forderte den 64-Jährigen auf, seine Wodkaflasche wegzustellen. Daraufhin schlug der Mann plötzlich und ohne Vorwarnung mit der Faust nach der Polizistin und schlug dem 27-Jährigen die volle Wodkaflasche über den Kopf, so dass diese zersprang. Erst mit Hilfe weiterer eintreffender Polizeikräfte konnte der 64-Jährige überwältigt werden. Wie die Polizei angab, ist er einschlägig bekannt. 

Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung ermittelt.




Unsere Empfehlung für Sie