Stuttgart-Mühlhausen: Zwei Unbekannte haben Freitagfrüh gegen 2.45 Uhr aus einem in einer Garage am Libauer Weg in Stuttgart-Mühlhausen geparkten Auto das mobile Navigationsgerät gestohlen.

Ein Zeuge hörte Geräusche aus der Garage und stellte fest, dass das Garagentor offen war und sich vor dem Gebäude Unbekannte aufhielten, berichtete die Polizei. Als die beiden Diebe den Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung Hofener Schleuse.

Wie sich herausstellte, hatten die Unbekannten die unverschlossene Garage geöffnet und aus dem Auto das mobile Navigationsgerät gestohlen.

Wegen der Dunkelheit konnte keine Beschreibung der beiden Personen abgegeben werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0711/89903700 entgegen.

Die Polizei teilte mit, dass der Mann gegen 20.05 Uhr in Richtung München unterwegs war, als er zu spät bemerkte, dass vor ihm fahrende Autos wegen eines Blitzers stark abbremsten. Der 28-Jährige bremste und schleuderte auf die mittlere Fahrspur. Dort krachte er gegen den Mercedes einer 53-Jährigen. Beide Autos kamen auf dem linken Streifen zum Stehen, wo ein 55-jähriger BMW-Fahrer in sie rauschte.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 8500 Euro. Citroen und Mercedes mussten abgeschleppt werden.

S-Zuffenhausen: Mit Backstein gegen Fensterscheibe

Stuttgart-Zuffenhausen: Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Freitag vergeblich versucht, die Fensterscheibe eines Geschäfts an der Unterländer Straße in Stuttgart-Zuffenhausen einzuschlagen.

Am Freitagmorgen gegen 5.20 Uhr bemerkten Passanten die Beschädigung, berichtete die Polizei. Der Unbekannte hatte mehrmals versucht, mit einem Backstein eine doppelt verglaste Fensterscheibe einzuwerfen. Dabei ging die äußere Scheibe zu Bruch, ins Gebäude gelangte er jedoch nicht.

Zeugen, die etwas gehört oder gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0711/89903700 in Verbindung zu setzen.

S-Mühlhausen: Einbruch in Garage, Navi gestohlen

Stuttgart-Mühlhausen: Zwei Unbekannte haben Freitagfrüh gegen 2.45 Uhr aus einem in einer Garage am Libauer Weg in Stuttgart-Mühlhausen geparkten Auto das mobile Navigationsgerät gestohlen.

Ein Zeuge hörte Geräusche aus der Garage und stellte fest, dass das Garagentor offen war und sich vor dem Gebäude Unbekannte aufhielten, berichtete die Polizei. Als die beiden Diebe den Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung Hofener Schleuse.

Wie sich herausstellte, hatten die Unbekannten die unverschlossene Garage geöffnet und aus dem Auto das mobile Navigationsgerät gestohlen.

Wegen der Dunkelheit konnte keine Beschreibung der beiden Personen abgegeben werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0711/89903700 entgegen.

S-Mitte: Verkehrshütchen geklaut

Stuttgart-Mitte: Ein 20 Jahre alter Mann steht in Verdacht, am Freitagfrüh eine Warnbake und zwei Verkehrshütchen am Arnulf-Klett-Platz in Stuttgart-Mitte gestohlen zu haben. Er wurde von Zeugen gesehen.

Die Zeugen beobachteten laut Polizei den 20-Jährigen zunächst bei dem Diebstahl und anschließend dabei, wie er mit der Beute als Beifahrer in ein Auto einstieg.

Durch das Kennzeichen konnte der 20-Jährige ermittelt werden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden die zwei Verkehrshütchen von der Polizei entdeckt. Die Ermittlungen zum Fahrer des Wagens dauern noch an.

Der 20-Jährige muss mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

S-Hedelfingen: Auto nicht abgeschlossen - Dieb macht Beute

Stuttgart-Hedelfingen: Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Freitag in Stuttgart-Hedelfingen aus einem offenbar unverschlossenen Mercedes eine Mappe mit Ausweispapieren, Parfüm und CDs gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen in der Straße Am Mittelkai abgestellt.