Blaulicht aus Stuttgart S-Nord: 115 Fahrer sind zu schnell unterwegs

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Nord: Beamte der Verkehrspolizei haben in der Nacht zum Samstag in der Heilbronner Straße in Stuttgart-Nord Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und dabei einige Temposünder ertappt. 

Wie die Polizei berichtet, wurde in der Zeit zwischen 21 Uhr und 1 Uhr kurz vor dem Pragsattel in Richtung Stadtmitte bei über 2500 Autos die Geschwindigkeit gemessen. 115 Fahrer waren mit mehr als 50 Stundenkilometern unterwegs, 15 davon waren sogar mehr als 31 Stundenkilometer zu schnell.

Auf die Fahrer kommen nun Geldbußen, Punkte in Flensburg und Fahrverbote zu.




Unsere Empfehlung für Sie