Stuttgart-Mitte: Am Sonntagabend hat die Polizei in Stuttgart-Mitte einen 17-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, einer 24-Jährigen das Mobiltelefon gestohlen zu haben.

Die Frau hielt sich gegen 20 Uhr mit einer Bekannten in einer Gaststätte in der Klett-Passage auf, als der 17-Jährige ihr zuzwinkerte und sie so mutmaßlich ablenkte. Kurz darauf bemerkte diejunge Frau, dass ihr Handy fehlte und rief die Polizei. Die Beamten nahmen den 17-Jährigen noch im Bereich der Klett-Passage vorläufig fest und fanden bei ihm zwei Mobiltelefone. Das Handy der 24-Jährigen war nicht darunter.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei mehrere Mobiltelefone und beschlagnahmte sie. Zumindest eines der Geräte konnten die Beamten mittlerweile einem Diebstahlsdelikt zuordnen. Die Ermittlungen dauern an.