Stuttgart-Degerloch: Vier Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Löwenstraße und Reutlinger Straße in Degerloch am Mittwoch gegen 7.15 Uhr leicht verletzt worden.

Ein 71 Jahre alter Fahrer eines VW Kombi wollte von der Löwenstraße in die Reutlinger Straße einfahren und missachtete offenbar die Vorfahrt einer 48-jährigen BMW-Fahrerin. Die Autofahrerin und zwei 15 und 17 Jahre alten Jungen im BMW wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Auch in dem VW wurde ein 15-jähriger Beifahrer verletzt.

Mit einem Rettungswagen wurden die Verletzten zur ärztlichen Untersuchung gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.