Blaulicht aus Stuttgart Stuttgart-Mitte: Zwei Männer nach Diebstahl festgenommen

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte - Zwei Männer im Alter von 25 und 34 Jahren sind in der Nacht zum Samstag nach dem Diebstahl eines Handys noch am Tatort beziehungsweise nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen worden.

Wie die Polizei mitteilt, soll der 34-Jährige gegen 1.30 Uhr in der Hirschstraße in Stuttgart-Mitte einer 36-jährigen Frau im Vorbeigehen deren Mobiltelefon aus der Hand gezogen und sofort an seinen Begleiter weitergereicht haben. Dieser flüchtete in Richtung Königstraße, wo er von Polizeibeamten festgenommen wurde. Die Beamten konnten das gestohlene Handy bei ihm finden.

Während der Anzeigenaufnahme kam heraus, dass der 34-Jährige bereits kurz vor dem Handydiebstahl eine weitere Frau angegangen hatte und versucht hatte, ihr eine rote Handtasche zu entreißen. Die Frau wehrte sich allerdings erfolgreich gegen den Angreifer.

Diese Frau oder weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.




Unsere Empfehlung für Sie