Blaulicht aus Stuttgart Melonen zerstört und Döner-Spieß geklaut

Von red 

Einbrecher verschaffen sich Zugang zu einem Döner-Imbiss in Stuttgart-Ost und klauen den Döner-Spieß. Ihre Aggression lassen sie an 30 Wassermelonen aus – diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Ein Döner-Imbiss im Stuttgarter Osten war in der Nacht zum Dienstag das Ziel von Einbrechern. Foto: dpa/Symbolbild
Ein Döner-Imbiss im Stuttgarter Osten war in der Nacht zum Dienstag das Ziel von Einbrechern. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart-Ost - Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag im Stuttgarter Osten in einen Döner-Imbiss eingebrochen.

Wie die Polizei meldet, hebelten die Täter zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstag, 7.40 Uhr, mehrere Türen auf, um in den Imbiss in der Hackstraße zu kommen. Dort zerstachen sie etwa 30 Wassermelonen und flüchteten anschließend mit Bargeld, mehreren Bierkisten, einem Fernseher, einer Sackkarre und einem Dönerspieß.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3500 zu melden.

Sonderthemen