Blaulicht aus Stuttgart S-Zuffenhausen: 19-Jähriger soll Kinderpornos getauscht haben

Von red 

Stuttgart-Zuffenhausen: Die Polizei hat am Donnerstagmorgen die Wohnung eines 19-Jährigen in Stuttgart-Zuffenhausen nach kinderpornografische Dateien durchsucht.

Wie die Beamten melden, soll der Mann über das Internet kinderpornografische Bilder und Videos getauscht haben. Die Polizisten beschlagnahmten in der Wohnung drei PCs, zwei Laptops und Speichermedien, die zunächst ausgewertet werden müssen.

Die Ermittlungen dauern an.

Sonderthemen