Blaulicht aus Stuttgart Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Die Polizei hat einen Unfall in der Uferstraße klären müssen. Foto: dpa
Die Polizei hat einen Unfall in der Uferstraße klären müssen. Foto: dpa

Bei einem Auffahrunfall im Stuttgarter Osten verletzten sich zwei Personen und müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Diese und weitere Meldungen von der Polizei Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Ost - Bei einem Auffahrunfall in der Uferstraße in Stuttgart-Ost sind am Donnerstagmittag eine 63-jährige Frau und ein 68 Jahre alter Mann leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 63-jährige Frau gegen zwölf Uhr mit ihrem Auto in der Uferstraße in Richtung Esslingen. An der Einmündung zur Poststraße hielt sie an einer roten Ampel an. Ein 31-jähriger Fahrer eines VW erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den Opel auf. Der 31-Jährige blieb unverletzt. Die 63-Jährige und ihr 68-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Die beiden kamen ins Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme waren zwei Spuren der Uferstraße in Richtung Esslingen gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie