Blitzer in Stuttgart Vorsicht Autofahrer, hier wird geblitzt

Blitzer sind für Autofahrer ein Ärgernis, für die jeweilige Stadt sind sie Gold wert. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Blitzer sind für Autofahrer ein Ärgernis, für die jeweilige Stadt sind sie Gold wert. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Autofahrer können sie nicht ab, für die Städte sind sie aber Gold wert: Blitzer. In Stuttgart gibt es allein über 30 Stück davon. Wo sie genau stehen, haben wir für Sie in einer interaktiven Karte zusammengestellt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Fast jeder Autofahrer kennt es: kurz nicht auf die Geschwindigkeitsanzeige geschaut und schon hat man den Schlamassel – das Blitzerfoto ist im Kasten. Wenige Wochen später folgt dann das pixelige schwarz-weiß Bild und der dazugehörige Bußgeldbescheid.

Über 30 Blitzer stehen in Stuttgart. Doch nicht jeder davon misst die Geschwindigkeit. Es gibt auch Überwachungsanlagen, die auslösen, wenn Autofahrer über eine rote Ampel fahren.

Hier wird geblitzt

Stationäre Geschwindigkeitskontrollen dienen vor allem dazu, die Straßen sicherer zu machen. Noch immer gehört überhöhte Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. In Stuttgart haben Blitzer jedoch auch eine andere Aufgabe. So will man in der Innenstadt mit Hilfe von stationären Geschwindigkeitskontrollen die Schadstoff- und Lärmemissionen reduzieren.

Wir zeigen auf einer interaktiven Karte, wo im Raum Stuttgart Blitzer stehen:




Unsere Empfehlung für Sie