Kürbis-Dinos sind die Stars der weltgrößten Kürbisausstellung in Ludwigsburg.

Ludwigsburg - Aus Kürbissen gestaltete Dinosaurier sind die Stars der weltgrößten Kürbisausstellung, die am Wochenende in Ludwigsburg eröffnet wurde. Ein Tyrannosaurus Rex, ein langhalsiger Diplodocus und ein dreihörniger Triceratops ziehen seit Samstag die Blicke im Blühenden Barock am Schloss auf sich.

Europas dickster Kürbis gesucht

Bis 6. November sind dort laut Stadt 400.000 Kürbisse in über 450 Sorten zu sehen. Die Ausstellungsstücke - Speise- und Zierkürbisse genauso wie Schnitz- und getrocknete Flaschenkürbisse - bringen es auf ein Gesamtgewicht von 150 Tonnen. Anfang Oktober wird dann Europas dickster Kürbis gesucht. Der Europarekord liegt bei rund 730 Kilogramm.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Ludwigsburg Blühendes Barock