Bluttat im Hohenlohekreis Mann attackiert Ex-Frau und Tochter mit Messer

Von red/dpa 

Ein 44-Jähriger soll in Bretzfeld im Hohenlohekreis seine Ex-Frau und die Tochter mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Der Sohn kam den Opfern zu Hilfe, der Vater flüchtete schließlich.

Gegen den 44-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler
Gegen den 44-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Bretzfeld - Nach einem Messerangriff auf seine Ex-Frau und seine Tochter in Bretzfeld (Hohenlohekreis) ist gegen einen 44-Jährigen Haftbefehl erlassen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Samstag zur Wohnung der 43-Jährigen gefahren, hatte die Haustür eingetreten, das Messer gezogen und die Frau attackiert. Als die 19 Jahre alte Tochter ihrer Mutter zur Hilfe eilte, stach der verdächtige Syrer demnach auch auf die junge Frau ein und verletzte sie schwer. Die Mutter erlitt eine Armverletzung.

Der zwölfjährige Sohn griff daraufhin ebenfalls ein und schlug mit einem Staubsaugerrohr auf den Vater ein. Dieser flüchtete mit dem Fahrrad und wurde wenig später festgenommen. Die 43-Jährige wurde zusammen mit ihrer Tochter in ein Krankenhaus gebracht.

Unsere Empfehlung für Sie