Bodensee im Winter Göttliche Bleibe und Weihnachtszauber

Wohlfühl-Wochenende am Untersee: Wellness für Körper und Seele Foto: RP2 Projektbüro
Wohlfühl-Wochenende am Untersee: Wellness für Körper und Seele Foto: RP2 Projektbüro

Entspannte Tage am Bodensee: Wellness am Untersee und Adventszauber in Konstanz.

Konstanz - Mitten in der Idylle des westlichen Bodensees liegt das Kloster der weltoffenen Hegner Kreuzschwestern. Für Urlaubsgäste und Auszeitsuchende haben sie mit ihrem Klosterhotel Haus St. Elisabeth ein modernes Refugium geschaffen. Gepflegt wird Gastlichkeit für Leib und Seele. Wer möchte, kann abseits von Hotel und Kloster die an Sehenswürdigkeiten reiche Nachbarschaft mit den Inseln Reichenau, Mainau oder der Rheininsel Werd erkunden – bei ausgedehnten Winterspaziergängen auf abgelegenen Pfaden oder auf Erkundungstrips mit dem Regionalzug seehas nach Konstanz, Singen und Radolfzell.

Besuch auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt

Mit Konstanz liegt die größte Stadt am Bodensee nur neun Kilometer von Hegne entfernt. Ihre Altstadtgassen, Museen und Theater laden zu weltlicher und kultureller Unterhaltung. Sprudelnde Quellen und warme Wickel zählen auch dazu. Nicht zu vergessen der Konstanzer Weihnachtsmarkt, der mit seinen über 150 Ständen zu den größten und beliebtesten Märkten in der Bodenseeregion zählt. Vom 24. November bis 22. Dezember 2011 reihen sich festlich geschmückte Buden entlang der historischen Marktstätte in der Altstadt bis an den Hafen und in den Stadtgarten hinein. Fest vertäut liegt hier das Weihnachtsschiff vor Anker und lädt mit weiteren Marktständen an Deck.

Neben Kulinarischem aus aller Welt, süßen Verführungen, Punsch und Glühwein bieten Kunsthandwerker originelle Geschenkideen. Die kleinsten Besucher drehen beim Ponyreiten oder auf dem nostalgischen Karussell ihre Runden und laufen mit etwas Glück sogar dem Nikolaus über den Weg.

Unsere Empfehlung für Sie