Böblingen Autofahrer bremst zu spät

Von len 

Ein Auffahrunfall legt am Montagmittag im Böblinger Stadtteil Dagersheim den Verkehr lahm. Die Beteiligten werden leicht verletzt, ihre Fahrzeuge abgeschleppt.

Der Unfallverursacher wurde nach dem Aufprall nach rechts gegen einen Ampelmasten geschleudert. Foto: SDMG//Dettenmeyer 7 Bilder
Der Unfallverursacher wurde nach dem Aufprall nach rechts gegen einen Ampelmasten geschleudert. Foto: SDMG//Dettenmeyer

Böblingen - An einer roten Ampel in Böblingen-Dagersheim hat es am Montagmittag kurz nach 13 Uhr gekracht: Laut der Polizei bremste ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer an der Kreuzung Hauptstraße/Aidlinger Straße nicht rechtzeitig und fuhr auf einen Peugeot auf.

Der Unfallverursacher wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er sowie der 59-jährige Peugeot-Fahrer erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.