Böblingen FDP wählt Vorstand

Der neue Vorstand zeigt sich. Foto: FDP
Der neue Vorstand zeigt sich. Foto: FDP

Die Vorsitzende Heidi Calaminus wird im Amt bestätigt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Die Mitglieder des FDP Ortsverbands Böblingen trafen sich Mitte September zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung - zum ersten Mal nach eineinhalb Jahren Corona- Pandemie wieder in einer Präsenzveranstaltung.

In ihrem Rechenschaftsbericht rief die Ortsvereinsvorsitzende Heidi Calaminus die Wahlerfolge bei der Gemeinderatswahl 2019 und der Landtagswahl 2021 in Erinnerung. Auch betonte sie die hohen Erwartungen für die anstehende Bundestagswahl. Auf jeden Fall habe die FDP großen Zulauf an neuen Mitgliedern, sowohl auf Stadt- als auch auf Kreisebene. Vor allem junge Menschen würden den Weg zur FDP finden, so Calaminus.

Peltonen und Frank sind neue Stellvertreter

Bei den anschließenden, wegen der Pandemie 2020 verschobenen Vorstandswahlen wurde Heidi Calaminus in ihrem Amt als Ortsvorsitzende bestätigt. Zum ihrem Ersten Stellvertreter wurde der Stadtrat Johannes Peltonen, zum zweiten Stellvertreter Karl-Heinz Frank gewählt. Die Mitglieder bestätigten Sigrid Klemm in ihrem Amt als Schatzmeisterin. Die vier neugewählten Besitzer sind Stadtrat Detlef Gurgel und die Herren Oliver Alber, Oliver Hartig und Simon Leichtle.

Der neu gewählte Ortsvorstand wird im Oktober nach der Bundestagswahl zusammentreten und die Aufgabenverteilung bestimmen.




Unsere Empfehlung für Sie