Böblingen Vorfahrt nicht beachtet – zwei Verletzte

Von len 

An einer Kreuzung in Böblingen kracht es, weil eine Frau einem jungen Mann die Vorfahrt nimmt. Beide Beteiligten verletzten sich, ihre Autos müssen abgeschleppt werden.

Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. Foto: SDMG/Dettenmeyer 6 Bilder
Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Böblingen - Weil eine 49-jährige Frau einem 19-Jährigen die Vorfahrt genommen hat, hat es am Montag in Böblingen gekracht. Laut Polizei war die Frau gegen 22 Uhr auf der Steinbeisstraße unterwegs. Als sie in die Kreuzung zur Berliner Straße einfuhr, beachtete sie den jungen Mann nicht, der auf der Berliner Straße in Richtung der Tübinger Straße fuhr.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.