Böhse-Onkelz-Festival in Hockenheim Nach Ignite sagt nächste Band Matapaloz-Auftritt ab

Von kap 

Nach Ignite sagt bereits die zweite Band ihre Teilnahme am Matapaloz-Festival der Böhsen Onkelz im Juni am Hockenheimring ab. Auch The Exploited reagierten damit auf den Druck von Fans. Derweil freuen sich die Onkelz über viele verkaufte Tickets.

Böhse-Onkelz-Frontmann Kevin Russell Foto: dpa
Böhse-Onkelz-Frontmann Kevin Russell Foto: dpa

Stuttgart - Erst vor knapp zwei Wochen sorgte die US-Band Ignite mit ihrer Absage, beim Böhse-Onkelz-Festival Matapaloz zu spielen, für geteiltes Echo bei ihren Followern.

Doch die Onkelz präsentierten innerhalb kürzester Zeit Ersatz: Die britische Punk-Band The Exploited sollten den Platz von Ignite einnehmen. Doch der Ersatz hat nun auch abgesagt – aus einem ähnlichen Grund wie bereits Ignite. Der Druck von Fans, die die Band aufforderten, nicht mit den Böhsen Onkelz zu spielen, wurde den Briten dann doch zu groß.

Wie der Metal Hammer berichtet, bezogen sich die Hardcore-Punker in zwei Facebook-Postings auf ihre Absage. Diese Postings seien allerdings so hart kritisiert worden, dass The Exploited beide umgehend löschten. Das zweite Posting lautete laut Metal Hammer:

“Es scheint so, als hätten wir ein paar Leute mit der Absage bei diesem Festival verärgert. Der Grund ist nicht, was irgendjemand über die Böhsen Onkelz denkt, da sich Menschen verändern können und wir in diesem Fall daran glauben, dass sie nichts mehr mit dem zu tun haben, was wir über sie im Internet gelesen haben und was uns andere per Nachricht mitgeteilt haben.

Wir können außerdem nachvollziehen, wie es für sie sein muss, dass es trotz ihrer Distanzierung von Rassismus etc. immer noch Leute gibt, die ihnen nicht glauben und sie nicht akzeptieren. Uns ist es über die Jahre genauso ergangen. Wie auch immer, wir haben uns gegen den Auftritt bei diesem Festival entschieden, no big fucking deal !!!!!!!!!!!”

Onkelz-Seitenhieb auf Ignite

Neben The Exploited waren übrigens auch die Oi-Band (Musikstil der Skinhead- und Punkszene) Cockney Rejects zum Line Up hinzugestoßen. Auf ihrer Facebook-Seite hatten die Onkelz die Teilnahme von The Exploited und Cockney Rejects gefeiert, die Onkelz-Mitglieder seien große Fans von beiden Bands. Am Ende des Postings konnten sich Kevin Russell und Co. einen Seitenhieb auf Ignite dann doch nicht verkneifen: „Wer bitte war noch mal Ignite?“

Indes scheint das Festival ein Zuschauer-Magnet zu werden. Für den 16. und 17. Juni 2017 sind bereits 55.000 Karten verkauft, wie die Band auf ihrer Facebook-Page verkündete.

Neben den Böhsen Onkelz treten auch Slayer, Anthrax, Five Finger Death Punch, Papa Roach, Suicidal Tendencies, Hatebreed, Cockney Rejects und Toxpack beim Matapaloz-Festival auf.