Boeing-Absturz in Äthiopien Mann aus Hohenlohekreis unter den Opfern

Von red/dpa 

Beim Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien starben vergangenen Sonntag 157 Menschen. Jetzt wird klar: Unter den Opfern war auch ein Mann aus Baden-Württemberg.

Beim Absturz der Boeing 737 in Äthiopien starb auch ein Mann aus Baden-Württemberg. Foto: Houston Chronicle/AP
Beim Absturz der Boeing 737 in Äthiopien starb auch ein Mann aus Baden-Württemberg. Foto: Houston Chronicle/AP

Stuttgart - Beim Absturz der Boeing 737 Max 8 von Ethiopian Airlines in Äthiopien ist auch ein Mensch aus Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Es handelt sich um einen Mann aus dem Hohenlohekreis, wie die „Heilbronner Stimme“ und der „Mannheimer Morgen“ (Freitag) berichteten. Es gebe aber keine Hinweise auf weitere Opfer aus dem Südwesten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums.

Bei dem Absturz waren am vergangenen Sonntag alle 157 Menschen an Bord der relativ neuen Maschine ums Leben gekommen. Darunter befanden sich auch fünf deutsche Staatsbürger.