Bohnenviertelfest in Stuttgart Gute Stimmung in den Straßen und Gässchen

Von sma/red 

Eine malerische Altstadtkulisse mit Fachwerk und Klänge von Dixie-Bands: Zum Start des Bohnenviertelfestes waren die Straßen und Gässchen gut besucht. Wir haben die Bilder vom Eröffnungsabend.

Das Bohnenviertelfest in Stuttgart war am Donnnerstagabend bestens besucht. Mehr Bilder vom ersten Abend gibt es in unserer Fotostrecke. Foto: 7aktuell.de/Gerlach 16 Bilder
Das Bohnenviertelfest in Stuttgart war am Donnnerstagabend bestens besucht. Mehr Bilder vom ersten Abend gibt es in unserer Fotostrecke. Foto: 7aktuell.de/Gerlach

Stuttgart - Seit Donnerstag präsentieren sich auf dem Bohnenviertelfest vor allem die Gastronomen des Quartiers in ihrer Vielfalt. Die malerische Altstadtkulisse mit Fachwerk und Klänge von Dixie-Bands tun ihr Übriges, um die idyllische Seite des Straßenfestes mit seinen 50 Ständen hervorzuheben – und animiert die Besucher noch bis einschließlich Samstag zum Trinken, Essen und Plaudern.

Doch das Bohnenviertelfest wird vom dortigen Handels- und Gewerbeverein aus ernsten Gründen auf die Beine gestellt: Es fehlt den meist inhabergeführten Geschäften und Gastronomiebetrieben an Laufkundschaft. Axel Heldmann, Inhaber des Restaurants und Designhotels Zauberlehrling und Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins, führt das auch auf städtebauliche Entscheidungen zurück: „Die B 14 schneidet uns von der Innenstadt etwas ab. Wir haben Hoffnungen, dass mit dem Dorotheenquartier ein Fußgängerüberweg zu uns entsteht.“

Mehr Unterstützung durch die Stadt gewünscht

Außerdem wünscht sich Heldmann in Sachen Vermarktung mehr Unterstützung von der Stadt. „Wir sind ein Gegenentwurf zur Gigantomanie der Einkaufszentren, das könnte man touristisch mehr als Attraktion anpreisen“, sagt er.

Zumindest während des alljährlichen Bohnenviertelfestes kann sich das Quartier nicht über mangelnde Besucherzahlen beschweren. So waren auch am Eröffnungsabend am Donnerstag die Straßen und Gässchen zwischen dem Wilhelms- und dem Charlottenplatz wieder einmal gut besucht. Impressionen vom ersten Abend des Bohnenviertelfestes gibt es in unserer Fotostrecke.

Sonderthemen