Botnanger Sattel Erneut Wasserrohr geborsten

Von SIR 

Am Montagnachmittag kommt es am Botnanger Sattel in Stuttgart-Botnang zu einem Wasserrohrbruch. Die Reparaturarbeiten werden einige Tage dauern.

Warum das Wasserrohr in Botnang am Montag geborsten ist, ist noch unklar (Symbolbild). Foto: Leserfotograf casio
Warum das Wasserrohr in Botnang am Montag geborsten ist, ist noch unklar (Symbolbild). Foto: Leserfotograf casio

Am Montagnachmittag kommt es am Botnanger Sattel in Stuttgart-Botnang zu einem Wasserrohrbruch. Die Reparaturarbeiten werden einige Tage dauern.

Stuttgart-Botnang - Ein Wasserrohrbruch in Stuttgart-Botnang hat am Montagnachmittag für Behinderungen im Straßenverkehr gesorgt.

Wie die Netze BW GmbH mitteilte, ist noch unklar, warum die Hauptwasserleitung zwischen dem Kräherwald und Botnang barst. Literweise lief das Wasser auf die Straße, der Entstördienst des Unternehmens musste anrücken. Schließlich konnte der Schaden eingedämmt werden.

Auf der Botnanger Straße ist seitdem nur eine Spur befahrbar, der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Laut der Netze BW GmbH werden die Reparaturarbeiten noch einige Tage dauern. Zu Einschränkungen bei der Wasserversorgung sei es durch den Rohrbruch allerdings nicht gekommen, so das Unternehmen.

In letzter Zeit scheinen sich Wasserrohrbrüche im Stuttgarter Stadtgebiet zu häufen - wie beispielsweise Mitte August im Stuttgarter Süden.

Sonderthemen