Schwingen, hangeln und sich vor allem gut festhalten: In Stuttgart fanden am Wochenende die süddeutschen Meisterschaften im Bouldern statt. Mit dabei: der TV-Star Moritz Hans.

Lokalsport: Patrick Steinle (pst)

Eine Minute vor dem Ablaufen der Zeit ertönt eine laute Sirene. Nun also die letzte Chance. Die Kletterer hangeln sich noch einmal an der Wand entlang, aus der viele farbige Kunststoffknubbel ragen. Finger und Füße suchen Halt, von einem dieser Griffe zum nächsten, Körper pressen sich gegen den steil in die Höhe ragenden Parcours, dies alles in teils akrobatischer Schräglage. In der Hektik gelingt nicht mehr jeder Zug – und somit auch nicht das „Top“. Sprich: das Erreichen des Zielgriffs.