Menschen wurden keine verletzt. Auch konnten Feuerwehrleute verhindern, dass die Flammen auf ein Wohnhaus übergriffen. Mehrere Fahrzeuge seien aber wohl in Mitleidenschaft gezogen worden. Die genaue Schadenshöhe stand zunächst aber noch nicht fest.