Brand in Musberg Löschfahrzeug auf dem Weg zum Einsatzort umgekippt

Die sechs Einsatzkräfte, die mit dem verunglückten Löschfahrzeug unterwegs waren, blieben unverletzt. Foto: /SDMG / Boehmler
Die sechs Einsatzkräfte, die mit dem verunglückten Löschfahrzeug unterwegs waren, blieben unverletzt. Foto: /SDMG / Boehmler

In Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) hat am Mittwochnachmittag ein Holzstapel gebrannt. Ein Löschfahrzeug ist auf dem Weg zum Einsatzort von der Straße abgekommen und umgekippt. Verletzt wurde niemand.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leinfelden-Echterdingen - Auf einem Gartengrundstück in Verlängerung der Straße Grüner Weg im Stadtteil Musberg ist am Mittwochnachmittag gegen 16:10 Uhr ein Holzstapel in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte die Lage rasch im Griff und konnte den Brand löschen. Neben dem Holzstapel wurde ein Obstbaum in Mitleidenschaft gezogen. Nach Angaben der Polizei ist die Brandursache noch unklar. Der Schaden, der bei dem Brand entstanden ist, beläuft sich ersten Schätzungen der Polizei zufolge auf rund 400 Euro.

Auf der Fahrt zum Brandort ist ein Löschfahrzeug der Feuerwehr auf dem Unteraicher Weg in den rechten Grünstreifen geraten und auf die rechte Seite gekippt. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei blieben die sechs Einsatzkräfte, die mit dem Löschfahrzeug unterwegs waren unverletzt. Das Löschfahrzeug war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden.




Unsere Empfehlung für Sie