Brand in Plochingen Brand eines Mülleimers in der Herrentoilette

Es entstand ein Brand in der Herrentoilette eines Bistros in Plochingen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Angelika Warmuth
Es entstand ein Brand in der Herrentoilette eines Bistros in Plochingen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Angelika Warmuth

In der Nacht von Freitag zu Samstag ist es zu einem Brand in der Herrentoilette eines Bistros in Plochingen gekommen. Die Feuerwehr konnte das Feuer vollständig löschen. Niemand wurde verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Am Samstag, um 01.20 Uhr, ist es zu einem Brand in einem Bistro im Käthe-Kollwitz- Weg in Plochingen gekommen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Mülleimer in der Herrentoilette in Brand. Das Feuer griff auf die angrenzenden Wandfliesen über und beschädigten diese. Der Mülleimer wurde vollständig zerstört.


Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zwei 22- und 23-jährige Gäste sowie eine 21-jährige Angestellte im Bistro, bemerkten den Brandgeruch und versuchten den Brand mittels Feuerlöscher einzudämmen. Die Feuerwehr Plochingen kam mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort an und löschte den Brand vollständig.


Personen wurden keine verletzt. Die Polizei kann bislang keine Schätzungen zum entstandenen Sachschaden geben. Ob zwei bislang unbekannte männliche Personen, welche etwa 20 Minuten vor Ausbruch des Feuers das Bistro verlassen hatten, mit dem Brand in Verbindung stehen, wird noch ermittelt.




Unsere Empfehlung für Sie