Brand in Postfiliale in Stuttgart-Fasanenhof Feuerwehr rettet Person aus Gebäude – Kriminalpolizei ermittelt

Von  

Die Feuerwehr wurde am Montagabend zu einem Brand in einer Postfiliale im Möhringer Stadtteil Fasanenhof gerufen. Die Einsatzkräfte retteten eine Person aus dem Gebäude.

In der Postfiliale war ein Brand ausgebrochen. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald 4 Bilder
In der Postfiliale war ein Brand ausgebrochen. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald

Stuttgart-Möhringen - In einer Postfiliale im Möhringer Stadtteil Fasanenhof ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete eine Person aus dem Gebäude und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Wie die Feuerwehr mitteilt, hatten mehrere Anrufer gegen 19 Uhr den Notruf 112 gewählt und den Brand in der Postfiliale im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Kurt-Schumacher-Straße gemeldet. Als der erste Löschzug der Floriansjünger eintraf, schlugen den Einsatzkräften bereits Flammen und Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss entgegen. Weil außerdem Bewohner des Hauses vermisst wurden, wurden weitere Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes herbeordert.

Noch keine Erkenntnisse zur Brandursache

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten eine Person aus dem Gebäude retten, ein Notarzt konnte allerdings schnell Entwarnung geben, sodass die Person vor Ort bleiben konnte. Feuerwehrleute griffen die Flammen von beiden Gebäudeseiten an, nach einer guten Viertelstunde war der Brand gelöscht. Nachdem das Gebäude belüftet und messtechnisch kontrolliert worden war, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Postfiliale wird teilweise renoviert werden müssen. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Zur Brandursache kann die Polizei noch keine Auskunft geben. „Die Kriminalpolizei nimmt am Dienstag ihre Ermittlungen auf“, so ein Sprecher der Stuttgarter Polizei, „wir ermitteln in alle Richtungen“.




Unsere Empfehlung für Sie