Brand in Sindelfingen Bagger brennen völlig aus

Zwei Bagger sind bei einem Brand in Sindelfingen komplett abgebrannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 300.000 Euro. Foto: www.7aktuell.de | Simon Adomat 15 Bilder
Zwei Bagger sind bei einem Brand in Sindelfingen komplett abgebrannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 300.000 Euro. Foto: www.7aktuell.de | Simon Adomat

Bei einem Brand in einem Abbruchgelände in Sindelfingen ist am späten Samstagabend ein Sachschaden in Höhe von rund 300.000 Euro entstanden. Bei dem Feuer brannten zwei Bagger vollständig aus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Zwei Bagger und Kunstoffteile haben in einem Abbruchgelände in Sindelfingen (Kreis Böblingen) gebrannt. Womöglich habe ein technischer Defekt in einem der Radlader das Feuer entzündet, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die Baumaschinen brannten völlig aus, der Schaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. In der eingezäunten Baustelle waren neben den Baggern zudem diverse Kabeltrommeln und Kunststoffrohre in Flammen aufgegangen.

Anwohner hatten eine große, schwarze Rauchwolke über der Stadt bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Polizei und Feuerwehr rückten mit einem Großaufgebot zu dem Brand am späten Samstagabend aus.




Unsere Empfehlung für Sie