Feuer in Stuttgart Lagerhalle brennt komplett ab

Die Feuerwehr ließ die Halle in der Nacht kontrolliert abbrennen. Foto: SDMG 8 Bilder
Die Feuerwehr ließ die Halle in der Nacht kontrolliert abbrennen. Foto: SDMG

Beim Brand einer Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebes in Stuttgart-Plieningen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Sachschaden von 750 000 Euro entstanden. Die Brandursache ist noch unklar.

Stuttgart - Die Lagerhalle eines Bauernhofs in Stuttgart-Plieningen ist bei einem Brand komplett zerstört worden. In ihr standen Traktoren und Anhänger. Die Feuerwehr habe die Halle in der Nacht zum Donnerstag kontrolliert abbrennen lassen, sagte ein Polizeisprecher in Stuttgart. Der Schaden wurde auf etwa 750 000 Euro geschätzt – eine Summe, die von der Polizei aber bisher nicht bestätigt wurde.

Die Brandursache war zunächst unklar. Diese sei nun Gegenstand von Ermittlungen, hieß es.




Unsere Empfehlung für Sie