Brandstiftung in Stuttgart-Mitte Porsche in Tiefgarage angezündet – Polizei sucht Zeugen

Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Auto bereits nicht mehr. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Auto bereits nicht mehr. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Am Mittwochmorgen zünden Unbekannte in einer Tiefgarage in Stuttgart-Mitte einen Porsche an. Als die Feuerwehr eintrifft, brennt das Fahrzeug bereits nicht mehr. Die Polizei sucht Zeugen.

Digital Unit: Matthias Kapaun (kap)

Stuttgart-Mitte - Bislang unbekannte Täter haben am Mittwochmorgen einen Porsche in einer Tiefgarage am Arnulf-Klett-Platz in der Stuttgarter Innenstadt angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, hatte die Besitzerin den Porsche gegen 7.30 Uhr in der Tiefgarage abgestellt. Kurze Zeit später meldeten Zeugen, dass es in der Garage zu einer Rauchentwicklung gekommen sei. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Auto bereits nicht mehr. Den Sachschaden kann die Polizei noch nicht beziffern.

Das Branddezernat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen, die etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie