Brandstiftung in Waiblingen Mercedes geht in Flammen auf – Zeugen gesucht

Der Mercedes wurde ein Raub der Flammen. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer
Der Mercedes wurde ein Raub der Flammen. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Ein Mercedes geht in der Nacht zum Montag in Waiblingen in Flammen auf. Die Kriminalpolizei vermutet Brandstiftung und sucht nun nach Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Waiblingen - Ein Mercedes ist am frühen Montagmorgen in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) in Flammen aufgegangen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Wie die Beamten melden, hatten Anwohner an der Wilhelmstraße bemerkt, dass der dort geparkte Mercedes brannte, und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte eilten zum Brandort und hatten die Flammen rasch gelöscht. Nichtsdestotrotz entstand ein Schaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07361/5800 um Zeugenhinweise.




Unsere Empfehlung für Sie