Bruchsal Hunderte Teilnehmer bei Demo gegen AfD-Kundgebung

Von red/dpa/lsw 

In Bruchsal protestieren AfD-Kritiker mit einer Menschenkette quer durch die Innenstadt gegen den Auftritt des thüringischen AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke.

Aufgerufen zur Menschenkette hat das Bündnis „Wir für Menschlichkeit“ aus zahlreichen Organisationen, darunter Gewerkschaften, Parteien, Kirchen und Kulturvereine Foto: dpa
Aufgerufen zur Menschenkette hat das Bündnis „Wir für Menschlichkeit“ aus zahlreichen Organisationen, darunter Gewerkschaften, Parteien, Kirchen und Kulturvereine Foto: dpa

Bruchsal - Mit einer Menschenkette haben Demonstranten gegen eine Kundgebung der AfD in der nordbadischen Stadt Bruchsal (Kreis Karlsruhe) protestiert. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich mehr als 900 Menschen an der Aktion. Aufgerufen dazu hatte das Bündnis „Wir für Menschlichkeit“ aus zahlreichen Organisationen, darunter Gewerkschaften, Parteien, Kirchen und Kulturvereine.

Die AfD-Kundgebung wurde für den Nachmittag in Bruchsal erwartet. Als Redner bei der Parteiveranstaltung soll der wegen rechter Äußerungen umstrittene thüringische AfD-Politiker Björn Höcke auftreten. Die Beamten wollen ein Aufeinandertreffen der beiden Lager verhindern - sie sind mit einem Großaufgebot vor Ort, auch Wasserwerfer und Reiter waren in Bruchsal dabei. Teile der Innenstadt wurden abgesperrt.