Brutaler Raub in Stuttgart-Mitte Verprügelt, Treppe hinuntergestoßen und ausgeraubt

Der 24-Jährige wurde in einer Wohnung in Stuttgart-Mitte attackiert. (Symbolbild) Foto: imago images / vmd-images/Simon Adomat
Der 24-Jährige wurde in einer Wohnung in Stuttgart-Mitte attackiert. (Symbolbild) Foto: imago images / vmd-images/Simon Adomat

Ein 24-Jähriger trifft sich in der Nacht zum Dienstag mit einem Bekannten in einer Wohnung in Stuttgart-Mitte. Plötzlich greifen ihn etwa zehn Personen an, schlagen ihn und stoßen ihn eine Treppe hinunter, bevor sie ihn ausrauben. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Mitte - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag einen 24-Jährigen in einer Wohnung in der Leonhardstraße in Stuttgart-Mitte ausgeraubt, nachdem sie auf ihn eingeschlagen und ihn eine Treppe hinuntergestoßen hatten. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatte sich der 24-Jährige gegen 1.15 Uhr mit einem Bekannten in der Wohnung verabredet. Dort soll ihn dann offenbar eine Gruppe, die aus etwa zehn Personen bestand, festgehalten, geschlagen und eine Treppe hinuntergestoßen haben. Daraufhin wurde dem Opfer sein Mobiltelefon sowie Bargeld gestohlen, bevor die Täter in Richtung Wilhelmsplatz flüchteten.

Bei der Attacke wurde der 24-Jährige leicht verletzt. Die Ermittlungen zu den Tathintergründen dauern noch an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie