Bücherbus in Hausen Fahrplan ändert sich

Von lem 

Künftig wird der Bücherbus donnerstags erst um 15.45 Uhr Halt auf dem Fasanenplatz in Hausen machen.

Künftig wird der Bücherbus donnerstags erst um 15.45 Uhr Halt auf dem Fasanenplatz in Hausen machen statt wie bisher um 13.45 Uhr. Foto: Chris Lederer
Künftig wird der Bücherbus donnerstags erst um 15.45 Uhr Halt auf dem Fasanenplatz in Hausen machen statt wie bisher um 13.45 Uhr. Foto: Chris Lederer

Weilimdorf
Der Bücherbus der Fahrbibliothek wird am Donnerstag zum letzen Mal zur gewohnten Zeit zwischen 13.45 und 14.30 Uhr Halt auf dem Fasanenplatz in Hausen machen. Nach den Sommerferien wird der Bus jeweils donnerstags von 15.45 bis 16.30 Uhr vor Ort sein. Grund für die Fahrplanänderung ist, dass die mobile Bibliothek künftig auch die neue Haltestelle Jakobschule in Stuttgart-Mitte anfahren wird. Denn durch den Umzug der Zentralbibliothek vom Wilhelmspalais an den Mailänder Platz ist dort eine Versorgungslücke entstanden. Der Bezirk Stuttgart-Nord wird hingegen nach den Sommerferien nicht mehr von dem Bücherbus angefahren. „Der Bezirk ist jetzt bestens mit Literatur versorgt“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Die Fahrbibliothek Stuttgart hat zwei Bücherbusse und bietet insgesamt 50 000 Medien an. Auf jeder Tour sind rund 5000 Bücher, Zeitschriften, DVDs, CDs sowie Lernsoftware an Bord, die ausgeliehen werden können.