Bürgermeisterwahl in Aichwald Neuer Schultes nach erstem Wahlgang

Von StZ 

Nur einen Wahlgang haben die Bürger von Aichwald gebraucht: Andreas Jarolim (CDU) wird mit 52,4 Prozent der Stimmen neuer Schultes der Schurwaldgemeinde.

Der Gewinner des Abends ist Andreas Jarolim (CDU). Foto: privat
Der Gewinner des Abends ist Andreas Jarolim (CDU). Foto: privat

Aichwald - Die Bürger von Aichwald (Kreis Esslingen) haben schon im ersten Wahlgang einen neuen Bürgermeister gewählt. Mit 52,4 Prozent der Stimmen konnte sich Andreas Jarolim (CDU) durchsetzen. Der 34-Jährige kommt aus Esslingen und arbeitet bei der Netze BW. Er folgt Nicolas Fink (SPD), der nach zwölf Jahren den Chefsessel geräumt hat, um Nachfolger von Wolfgang Drexler (SPD) zu werden, der aus Altersgründen aus dem Landtag ausschied.

Auf dem zweiten Platz landete der Aichtaler Bürgermeister Lorenz Kruß (Freie Wähler, 53) mit 25,5 Prozent. Ihm folgen die parteilosen Marc Oliver Schweizer (8,9 Prozent), Michael Reinhardt (5,9 Prozent) und Michael Wild (3,4 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 65,3 Prozent.