Dritte Runde

Der Wettbewerb zur dritten Runde der Exzellenzinitiative soll nach dem Beschluss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) in diesem Sommer starten und 2019 in den Start der neuen Elite-Unis münden. Das mit gut fünf Milliarden Euro für zehn Jahre ausgestattete Elite-Programm soll Mitte Juni von den Regierungschefs der Länder und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gemeinsam abgesegnet werden. Die seit 2006 mit 4,6 Milliarden Euro bezuschusste Exzellenzinitiative solle „Spitzenforschung in Deutschland weiter nach vorn bringen“, und zwar nachhaltig, sagte Wanka.