Bundesliga Leipzig holt 3:3 in Dortmund, Bremen verliert deutlich

Von red/dpa 

In einem spannenden Spiel gegen Borussia Dortmund hat sich RB Leipzig einen Punkt erkämpft. Werder Bremen musste gegen Mainz eine herbe Niederlage einstecken.

Dortmund und Leipzig trennten sich im Spitzenspiel mit 3:3. Foto: AP/Martin Meissner
Dortmund und Leipzig trennten sich im Spitzenspiel mit 3:3. Foto: AP/Martin Meissner

Berlin - Spitzenreiter RB Leipzig hat sich im Topspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund einen Punkt erkämpft. Die Sachsen kamen am 16. Spieltag beim BVB zu einem 3:3 (0:2) und haben damit beste Chancen auf die Herbstmeisterschaft.

Neuling Union Berlin verlor nach zuletzt vier Heimsiegen in Serie gegen die TSG 1899 Hoffenheim 0:2 (0:0). Seinen Aufwärtstrend bestätigte der FC Augsburg durch ein klares 3:0 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf. Zuvor hatte sich die Krise bei Werder Bremen durch ein 0:5 (0:4) gegen den FSV Mainz 05 verschärft.