Straße zwischen Leonberg und Ditzingen Mutter stirbt bei Horror-Unfall

Von jbr 

Bei einem Unfall auf einer Straße zwischen Leonberg und Ditzingen ist eine Mutter gestorben. Ihre beiden Kinder wurden schwer verletzt. Ein Geländewagen hatte den Smart der Frau frontal gerammt.

Die Fahrerin des Smarts ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. Foto: www.7aktuell.de/Nils Reeh 6 Bilder
Die Fahrerin des Smarts ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. Foto: www.7aktuell.de/Nils Reeh

Stuttgart - Bei einem Horror-Unfall zwischen Leonberg und Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) ist am Dienstagabend eine Mutter ums Leben gekommen. Die 41-Jährige war nach Angaben der Polizei mit ihrem Viersitzer-Smart auf der B295 unterwegs, als aus bisher ungeklärter Ursache ein Geländewagen auf dem Weg nach Ditzingen auf ihre Spur geriet und frontal in das Fahrzeug der Mutter krachte.

Bei dem Horror-Unfall wurden auch die beiden Kinder der Frau und der Fahrer des entgegenkommenden Autos schwer verletzt. Der Fahrer eines dritten Fahrzeugs, das der Geländewagen gestreift hatte, wurde leicht verletzt.

Die Rettungskräfte hatten die Frau zunächst aus dem Auto schneiden müssen. Sie hatte sich so schwer verletzt, dass sie an der Unfallstelle reanimiert werden musste. Sie wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.