Zweisterne-General Nicole Schilling ist die ranghöchste Frau in der Bundeswehr. Es brauche mehr weibliche Vorbilder, sagt sie. Sie selbst wollte nie eines sein. Inzwischen weiß sie: Ihr bleibt nichts anderes übrig.

Berlin: Tobias Heimbach (toh)

Es war eine einfache Wahl, vor der Nicole Schilling ganz am Anfang ihrer Karriere stand: das Musikkorps oder der Sanitätsdienst. Es waren die zwei einzigen Laufbahnen, die Frauen bei der Bundeswehr damals offenstanden. „Ich bin völlig unmusikalisch“, sagt Schilling. Also Sanitätsdienst.