Anlässlich der Kinder- und Jugendbuchwochen liest Tobias Elsäßer im Kinder- und Jugendhaus Café Ratz.

Untertürkheim - Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen, die vom 29. Februar bis zum 11. März stattfinden, gibt es auch in diesem Jahr wieder die Lese-Reihe „Autoren im Jugendhaus“. Und eine der drei Jugendeinrichtungen, in denen in den kommenden Wochen gelesen wird, ist das Kinder- und Jugendhaus Café Ratz, Margaretenstraße 67.

Gleich zwei Mal ist der Autor, Sänger und Songwriter Tobias Elsäßer dort zu Gast. Am Montag, 5. März, liest er von 9.30 bis etwa 11 Uhr aus seinem Buch „Linus Lindbergh und der Riss in der Zeit“ und am Dienstag, 6. März, von 8.30 bis etwa 10 Uhr aus seinem Buch „Für Niemand“. Der erste Termin wird vom Veranstalter für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 empfohlen, der zweite Termin richtet sich eher an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8. Der Eintritt zu beiden Lesungen ist nach Voranmeldung frei. Weitere Infos und Anmeldung im Café Ratz unter der Telefonnummer 33 65 23 40. Weitere Infos zu den Kinder- und Jugendbuchwochen gibt es im Internet unter www.kinder-jugendbuchwochen.de.

Tobias Elsäßer ist 1973 in Stuttgart geboren, nach seiner Gesangsausbildung arbeitete er als Fernsehredakteur. Zeitgleich war er Dozent für Popgesang. Heute arbeitet er als Dozent für das Junge Literaturhaus Köln und begleitet das Schreibprojekt „Deutsch geht gut“. 2004 wurde sein erster Roman „Die Boygroup“ veröffentlicht. Inzwischen hat er mehrere Jugendbücher geschrieben und bald erscheint auch sein erstes Kinderbuch. mai

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Stuttgart-Untertürkheim