Sie kommt so sicher wie der Familienstreit und die geschenkten Socken unterm Weihnachtsbaum: die Heiligabend-Gala mit Carmen Nebel im ZDF. Wir haben bereits jetzt die Bilder von der Aufzeichnung.

Digital Unit : Lukas Jenkner (loj)

Stuttgart/Mainz - Eigentlich ist ja Weihnachten das Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Doch so wie es in vielen Familien, die tagelang aufeinander hocken, unweigerlich anfängt zu knirschen, müssen die Medienredakteure dieser Republik jedes Jahr die Zähne zusammenbeißen angesichts der anrollenden Welle an TV-Gala-Shows zur Weihnachtszeit.

Das passiert immer ein paar Wochen früher als das Fest, denn die Shows werden vorproduziert – zum Beispiel „Heiligabend mit Carmen Nebel“. Fest verwurzelt in der (umfangreichen) geriatrischen Abteilung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, sorgt die ZDF-Schunkel-Expertin vor allem zum besonders besinnlichen und emotional überladenen Weihnachtsfest alljährlich für ein Trommelfeuer festlicher Momente voller Freude und Herz auf der Mattscheibe.

Jetzt ist die aktuelle Show produziert worden und die von den Agenturen zur Verfügung gestellten Fotos zeigen deutlich: Carmen Nebel und ihre Mannschaft ziehen wieder alle Register deutscher Fernsehunterhaltung, die die Zuschauer je nach Geschmack entweder schaurig oder schön finden werden.