Catherine Walker Herzogin Kates Lieblingsmarke vertraute schon Diana

Herzogin Kate in einem der eleganten Mantelkleider, die typisch für das Modehaus Catherine Walker sind. Foto: imago images/i Images/Pool 13 Bilder
Herzogin Kate in einem der eleganten Mantelkleider, die typisch für das Modehaus Catherine Walker sind. Foto: imago images/i Images/Pool

Catherine Walker schneiderte Prinzessin Dianas Arbeitsgarderobe und das berühmte „Elvis-Kleid“. Die Designerin ist seit zehn Jahren tot, aber auf ihr Modehaus vertraut jetzt auch Herzogin Kate.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

London - In den frühen 1990er Jahren änderte sich Prinzessin Dianas Garderobe grundlegend. Wurde die zarte Prinzessin von Wales in den 1980er Jahren von Bergen von Rüschen, Spitze und riesigen Schulterpolstern beinahe erschlagen, legte sie sich in den 90ern, besonders nach der Trennung von Prinz Charles, einen ganz anderen Stil zu: Schlicht, geradlinig, mit starken Farben.

Vor allem für Dianas „Arbeitsgarderobe“ – scharf geschnittene Kostüme – zeichnete eine verantwortlich: Designerin Catherine Walker. Ihr vielleicht bekanntestes Werk, das sie der Prinzessin von Wales auf den Leib schneiderte, war aber eine Abendrobe: Das so genannte „Elvis-Kleid“. 20.000 Perlen sollen auf dem Kleid verarbeitet worden sein. Prinzessin Diana trug es das erste Mal bei einer Reise nach Hongkong 1989. Seinen Namen erhielt es wegen des zugehörigen Bolero-Jäckchens mit dem hochstehenden Kragen. Heute ist das Kleid ein Ausstellungsstück des „Victoria and Albert Museum“ in London.

Herzogin Kate mag Catherine-Walker-Mantelkleider

Catherine Walker starb 2010, doch ihr Modehaus kleidet immer noch die Royals ein. Besonders eine setzt auf Walker-Entwürfe: Herzogin Kate, die Frau von Prinz William. Die Herzogin von Cambridge hält es da ganz mit ihrer Schwiegermutter: Wenn es offiziell wird, setzt sie auf Catherine Walker. Besonders die Mantelkleider aus dem Hause Walker haben es Kate offenbar angetan.

Zuletzt trug sie eines dieser Mantelkleider bei einer Gedenkveranstaltung für die Opfer der Corona-Pandemie in der Westminster Abbey im März. Auch bei Auslandsbesuchen hat Herzogin Kate oft Catherine-Walker-Kleider im Gepäck – ob in Irland 2020 oder in Berlin 2017.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Anlässe, zu denen Prinzessin Diana und Herzogin Kate auf Catherine Walker setzten.




Unsere Empfehlung für Sie