Klassik CD-Tipps zum Beethovenjahr

Der Pianist Igor Levit hat in Zeiten des Lockdowns jeden Abend die Interpretation einer Beethoven-Sonate abgefilmt und gestreamt: eine Initiative, die  auch ihm, dem Bühnenmenschen,  selbst wohltat. Foto: Felix Brode/Sony 11 Bilder
Der Pianist Igor Levit hat in Zeiten des Lockdowns jeden Abend die Interpretation einer Beethoven-Sonate abgefilmt und gestreamt: eine Initiative, die auch ihm, dem Bühnenmenschen, selbst wohltat. Foto: Felix Brode/Sony

Bei den CD-Neuerscheinungen zum 250. Geburtstag des Komponisten gab es keine Corona-Pause. Wir geben einen Überblick.

Kultur: Susanne Benda (ben)

Stuttgart - Die Flut der CD-Veröffentlichungen zum Beethovenjahr hat die Pandemie immerhin nicht eingedämmt. Die Regal sind voll, und ganz vorne liegen Gesamtaufnahmen. Im Zentrum stehen die bekannten Werke und Genres: Sinfonien, Klaviersonaten und Streichquartette. Aber auch Raritäten des Repertoires sind im Jubiläumsjahr (endlich) herausgekommen. Welche Aufnahmen lohnen das Zuhören?




Unsere Empfehlung für Sie