Chaos auf der A8 nahe Wendlingen Vier Unfälle – Starkregen macht A8 zur Rutschbahn

Von red 

Gleich vier mal hat es am Samstag zwischen Gruibingen und Wendlingen auf der A8 gekracht. Bei starkem Regen waren die Fahrer mit zu hohem Tempo unterwegs. Zwei Menschen erleiden schwere Verletzungen.

Auf der A8 im Kreis Esslingen kam es zu mehreren Unfällen (Symbolbild). Foto: dpa
Auf der A8 im Kreis Esslingen kam es zu mehreren Unfällen (Symbolbild). Foto: dpa

Stuttgart - Wegen starken Regens ist es am Samstag zwischen Gruibingen und Wendlingen (Kreis Esslingen) zu vier Unfällen auf der Autobahn 8 gekommen. Zwei Menschen zogen sich dabei schwere Verletzungen zu, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Zuerst war um 17.35 Uhr ein 66-Jähriger mit seinem Ford nach dem Tunnel Gruibingen mit zu hohem Tempo von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen die Leitplanke. Rettungskräfte brachten ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

In der Folge erkannte ein 30 Jahre alter Lasterfahrer den Stau zu spät und fuhr gegen das Heck eines 55 Jahre alten Motorradfahrers. Dieser schlitterte gegen die Leitplanke und kam nach 70 Metern auf dem rechten Fahrstreifen zum Liegen. Rettungskräfte brachten den Mann mit schweren Verletzungen per Hubschrauber in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn wurde in Richtung Karlsruhe voll gesperrt.

Zu hohes Tempo und Aquaplaning

Um 20.51 Uhr kam ein 35-Jähriger auf der A8 in Richtung Karlsruhe mit zu hohem Tempo wegen Aquaplanings ins Schleudern und prallte mehrfach gegen die Leitplanke. Der Mann blieb unverletzt, sein Wagen war komplett demoliert.

Zwischen den Anschlussstellen Kirchheim/Teck-West und Wendlingen kam es kurz darauf schließlich zu einem vierten Unfall. Hier war ein 33 Jahre alter Fahrer eines Mercedes trotz starken Regens zu schnell unterwegs. Er schleuderte in die Mittelleitplanke, dann über alle drei Fahrstreifen in die rechte Schutzplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Am Auto des 33-Jährigen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Weder der Fahrer noch dessen Ehefrau und Tochter auf dem Rücksitz wurden durch den Unfall verletzt.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie