Stadtkind Stuttgart

Cocktails to go Alles zum Mitnehmen

Von Katharina Sorg 

Zugeklebte Scheiben erregen ja gerne mal Aufmerksamkeit, denn meist gibt es dahinter bald einen neuen Laden. So jetzt auch auf der Theo. Wir waren spicken.

Das Pinks´n Drinks in der Theodor-Heuss-Straße 6. Foto: Katharina Sorg 2 Bilder
Das Pinks´n Drinks in der Theodor-Heuss-Straße 6. Foto: Katharina Sorg

Stuttgart - Auf der berühmten Flaniermeile für tiefergelegte BMWs und höhergelegte Schuhe eröffnet im Mai ein neuer Laden. Auf der Theo-Heuss hat sich Alexander Supper das ehemalige Explorer-Reisebüro zwischen Klavierladen und der Bar Erdgeschoß gesichert. Noch sind die Scheiben mit schwarzen Planen beklebt, darauf prangt in pinker Schrift: Pinks´n Drinks. Wir sind mal vorbeimarschiert und wollten wissen was da los ist.

Bisher vor allem Baustelle, bald gibt es hier aber "Cocktails to go". In extra designte Hartplastikbecher (schönes Wort) werden die Mischgetränke gefüllt, so kann man sein Getränk überall hin mitnehmen. Wie bei Starbucks, nur nicht so warm. Man kann natürlich auch direkt hier bleiben, 70 Sitzplätze wird es innen geben und auch eine Terrasse ist geplant. Und nicht nur abends soll hier geöffnet sein, nein, das Pinks´n Drinks ist bereits morgens ab 10 Uhr startklar für Gäste, erzählt der 22-Jährige. Deshalb gibt es dann auch was zu essen (Sandwiches und Salate zum Beispiel) und alkoholfreie Cocktails. Im Mai ist Eröffnung.

Einen Cocktail bekommt man ab 5 Euro, Pfand muss man für die Becher nicht bezahlen. Ist ja nicht so, dass wir jetzt Umweltbeauftragte der Stadt wären, aber eine kurze Nachfrage zum Becher-Aufkommen entlang der Straße musste dann doch gestellt werden. Den Cocktail mit in den nächsten Club nehmen geht ja eher schlecht und da ist so ein Becher schnell mal aus der Hand gerutscht. Alte Bierflaschen-Erfahrung. Folgende Lösung ist geplant: Freitags und samstags laufen zwei Damen mit pinken Mülleimern die Theo entlang und sammeln Becher ein. Auch mal eine Idee für einen Junggesellinnen-Abschied finden wir. Und sind mal gespannt. Essen bei Vapiano, ein Kaffee bei Starbucks und ein Cocktail im Pinks´n Drinks. Systemgastronomie, Baby. Das Leben ist bunt. Der Wahlspruch lautet dann auch: "Hier bist du becher bedient". Prost. 

 

 




Unsere Empfehlung für Sie