Bülent Ceylans Vorbild ist der Schauspieler Robin Williams

Im Film gibt es auch ein Wiedersehen mit einer alten Bekannten: die in den 90er Jahren bekannt gewordene Frankfurter Rapperin Sabrina Setlur übernimmt die Rolle der strengen Musiklabel-Chefin, die Sammys Siegeszug um jeden Preis unterbinden will. „Das ist nicht nur zum Ablachen, sondern da sind auch Emotionen drin. Man sieht Bülent als Sammy auf eine andere Weise“, sagte Ceylan der Deutschen Presse-Agentur über den Film. Gerne würde er mehr Filme drehen – am liebsten Unterhaltung mit ernstem Hintergrund. „Toll wäre etwas wie ‚Das Leben ist schön’ oder ‚Ziemlich beste Freunde’, meinte der Sohn einer deutschen Mutter und eines türkischen Vaters. Auch eine Sitcom könnte sich der Comedian gut vorstellen. Als Vorbild sieht Ceylan den US-Schauspieler Robin Williams: „Wenn du es als Komiker schaffst, so tiefsinnig zu sein, ist das bewundernswert“, sagte der Comedian. „Verpiss dich, Schneewittchen“ läuft am Donnerstag in den Kinos an.