Corona-Fall bei Mainz 05 Schon wieder ein Testspiel des VfB Stuttgart abgesagt

Von red/dpa 

Pech für den VfB Stuttgart: Die Mainzer haben ein geplantes Testspiel wegen eines Corona-Falles im Team abgesagt. Es ist für die Schwaben bereits die zweite Partie die wegen einer Infektion ins Wasser fällt.

Das Testspiel des VfB Stuttgart fällt wegen eines Corona-Falles im Mainzer Team ins Wasser. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler
Das Testspiel des VfB Stuttgart fällt wegen eines Corona-Falles im Mainzer Team ins Wasser. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Mainz - Wegen eines Corona-Falls in der Mannschaft hat der FSV Mainz 05 sein Testspiel an diesem Mittwoch gegen den VfB Stuttgart abgesagt. „Ein Profi von Mainz 05 hat sich mit Covid19 infiziert. Der am Dienstag durchgeführte Test ergab ein positives Resultat“, teilte der Fußball-Bundesligist via Twitter mit. „Alle übrigen Tests fielen negativ aus. Der Spieler wurde isoliert & befindet sich in Quarantäne.“

Doppeltes Pech für den VfB

Den Namen des Spielers nannten die Rheinhessen nicht. Für den VfB ist es bereits das zweite wegen Corona abgesagt Testspiel innerhalb weniger Tage: Vergangenen Freitag sollte der Aufsteiger bei Olympique Marseille antreten, der wegen des Verdachts auf einen positiven Fall im eigenen Aufgebot kurzfristig auf die Partie verzichtete.




Unsere Empfehlung für Sie