Die Impfzentren im Südwesten sollen zunächst die Wartelisten abarbeiten – auch wieder mit dem Impfstoff Astrazeneca.

Politik: Christoph Link (chl)

Stuttgart - Ab sofort finden alle Impftermine mit Astrazeneca wieder statt!“ Mit großen Lettern und auf rotem Grund hat das Ulmer Impfzentrum am Freitag auf seiner Website auf die Neuerung aufmerksam gemacht. In den Impfzentren Baden-Württembergs ging der für einige Tage gestoppte Impfstoff des Herstellers Astrazeneca wieder an den Start, aber nicht alle hatten solch einen prominenten Gast wie das Impfzentrum in Stuttgart mit Ministerpräsident Winfried Kretsch­mann (Grüne). Noch am späten Donnerstagabend hatte Landesgesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) die neuen Regularien für die Wiederaufnahme der Astrazeneca-Impfungen erläutert: „Das gemeinsame Ziel des Landes und der Impfzentren ist es, möglichst viele Impfungen durchzuführen und einmal gebuchte Termine stattfinden zu lassen.“

3 Kommentare anzeigen