Corona in Stuttgart Impfteams kommen in die Clubs

Geimpft kommt man in jeden Club. Foto: 7aktuell/O
Geimpft kommt man in jeden Club. Foto: 7aktuell/O

Das Tanzen in Clubs ist wieder ohne Maske möglich. Damit das so bleibt, sollten möglichst viele Menschen geimpft sein. Deshalb bieten verschiedene Clubs nun Impftermine an.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Wenn die Menschen nicht zum Impfen gehen, dann kommt das Impfteam zu ihnen. Nach diesem Motto kann man sich in sechs Clubs der Stadt impfen lassen. Das Club Kollektiv Stuttgart, die Koordinationsstelle Nachtleben, das Gesundheitsamt und das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) mit seinen mobilen Impfteams wollen jungen Leuten das Impfen ohne Terminvereinbarung ermöglichen. Die Stadt gibt kostenlose PCR-Test-Gutscheine als Anreiz aus.

Termine von Donnerstag an

Mark Dominik Alscher, Medizinischer Geschäftsführer des RBK, sagt: „Das Projekt mit dem Club Kollektiv ist ein weiterer Baustein, mit dem wir hoffentlich viele junge Menschen erreichen können.“ Die Termine sind am 9. September von 17.30 bis 22 Uhr im Kowalski, am 10. September von 18.30 bis 22 Uhr im Club Lehmann, am 16. September von 17.30 bis 22 Uhr in der Schräglage, am 17. September im White Noise von 17.30 bis 22 Uhr, am 23. September im Pure von 16.30 bis 21 Uhr, am 24. September im Perkins Park von 17.30 bis 22 Uhr.




Unsere Empfehlung für Sie