Je schneller geimpft wird, desto besser. Daher gibt es zusätzlich zu den fünf Impfstützpunkten des Landkreises bald auch ein kommunales Angebot in Waiblingen.

Waiblingen - Weil die Nachfrage nach Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen wieder deutlich gestiegen ist, richtet die Stadt Waiblingen ein Impfzentrum im Einkaufszentrum Remspark ein. Es wird voraussichtlich in der zweiten Dezemberwoche in Betrieb gehen und befindet sich auf der Fläche der früheren McPaper-Filiale.

Impfen werden dort Ärztinnen und Ärzte aus Waiblingen. Impfwillige können laut einer Mitteilung der Stadt einen Termin online buchen, aber auch spontan vorbeikommen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Sobald die Impftermine feststehen, werden die Buchungslinks auf der städtischen Internetseite unter www.waiblingen.de und in der Zeitung veröffentlicht.

Mobile Impfaktion mit Termin am Sonntag

An diesem Sonntag, 5. Dezember, findet von 13 bis 17 Uhr im Bürgerzentrum Waiblingen, An der Talaue 4, eine Impfaktion mit mobilen Impfteams des Klinikums Stuttgart statt, für die man aber einen Termin auf der Homepage des Landkreises, Stichwort „Mobile Aktionen“ buchen muss. Auffrischungsimpfungen werden frühestens sechs Monate nach der Zweitimpfung verabreicht, nach einer Impfung mit Johnson & Johnson schon nach vier Wochen.