Corona-Regeln in Baden-Württemberg Polizei verstärkt Kontrollen im Südwesten

Die Polizei im Südwesten zeigt verstärkt Präsenz (Archivbild). Foto: imago images/Arnulf Hettrich
Die Polizei im Südwesten zeigt verstärkt Präsenz (Archivbild). Foto: imago images/Arnulf Hettrich

Werden die verschärften Corona-Regeln in Baden-Württemberg eingehalten? – Das will die Polizei im Land verstärkt kontrollieren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die baden-württembergische Polizei verstärkt ihre Kontrollen zur Einhaltung der verschärften Vorgaben der Corona-Verordnung. Sie habe ihre Kontrollmaßnahmen bei der Unterstützung der Städte und Gemeinden deshalb nochmals intensiviert, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Dienstag in Stuttgart. Allein in dieser Woche seien bereits 16 zusätzliche gezielte polizeiliche Kontrollaktionen geplant.

Ein besonderes Augenmerk wird laut Mitteilung auf die Einhaltung der Maskentragepflicht im öffentlichen Raum, einschließlich des Nahverkehrs, sowie auf die Ausgangsbeschränkungen gelegt. Am Wochenende hatte es unter anderem in Mannheim und Ludwigsburg entsprechende Kontrollen gegeben. Dabei wurden unter anderem bei Kontrollen der Polizei am vergangenen Wochenende landesweit rund 1350 Verstöße gegen die Corona-Verordnung festgestellt, darunter mehr als 700 Verstöße gegen die Maskentragepflicht.

Unsere Empfehlung für Sie