Corona-Tests in Altenheimen Viele Infektionen auch in Heim in Weil der Stadt

Von slo 

Kreisweite Überprüfung: Test im Bürgerheim mit etlichen positiven Ergebnissen.

Etliche Menschen im Weiler Bürgerheim wurden positiv mit dem Corona-Virus getestet. Foto: red
Etliche Menschen im Weiler Bürgerheim wurden positiv mit dem Corona-Virus getestet. Foto: red

Weil der Stadt/Leonberg - Neben dem Samariterstift in Leonberg sind auch im Bürgerheim in Weil der Stadt sehr viele Covid-19-Infektionen festgestellt worden. Das hat das Landratsamt in Böblingen am Dienstagabend mitgeteilt.

Wie berichtet, waren in der vergangenen Woche im Pflegeheim Samariterstift in der Leonberger Seestraße insgesamt 16 Menschen positiv auf den Corona-Virus getestet worden. Betroffen sind sowohl Bewohner als auch Personal. Symptome haben die Prüfer des Gesundheitsamtes im Samariterstift aber nicht festgestellt.

Landkreis ist Vorreiter

Nun hat die Behörde auch in der Weil der Städter Pflegeeinrichtung Bürgerheim „leider viele positive Ergebnisse identifiziert“, wie das Landratsamt mitteilt, ohne eine konkrete Zahl zu nennen.

Wie schon in Leonberg sind in Weil der Stadt die betroffenen Bewohner von den anderen räumlich getrennt worden. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung testet in diesen Tagen als erste Kreisbehörde in Baden-Württemberg flächendeckend sämtliche Pflegeeinrichtungen, bisher neun Häuser. In den anderen Heimen seien die Ergebnisse „überwiegend gut“, erklärt Landrat Roland Bernhard.

„Wir haben uns zu den Tests in allen Heimen entschlossen, um uns einen Überblick zu verschaffen“, erklärt der Landrat. „Denn mit dieser flächendeckenden, quasi prophylaktischen Testung in allen Heimen ist der Landkreis Böblingen Vorreiter.“

Behindertenheime als nächste

Das Landesgesundheitsamt empfiehlt eine solche erst bei Menschen, die Krankheitssymptome aufweisen. „Wir meinen, die Tests in allen Heimen sind eine gute Maßnahme, um die besonders gefährdete Personengruppe in Alten- und Pflegeheimen zu schützen“, sagt Bernhard.

Wenn sämtliche Pflegeheime überprüft worden sind, ist in einem nächsten Schritt angedacht, zudem in Einrichtungen der Behindertenhilfe flächendeckend im ganzen Landkreis und unabhängig von Symptomen Tests durchzuführen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie